Lora Grigorieva
Official Website
Official Website

Biographie

Lora Grigorieva wurde am 12. November 2002 in eine Großfamilie geboren, für die Musik ein integraler Bestandteil des Lebens ist.

Ihre musikalische Karriere begann, als sie drei Jahre war und mit fünf Jahren wurde die junge Sängerin für das Theater-Studio „Neposedy" gecastet, wo sie die nächsten 10 Jahre in einem freundlichen und extrem hart arbeitenden Team verbrachte. Dieser Karrierebeginn war für sie sehr kraftvoll und im Jahr 2013 nahm Lora am nationalen Junior Eurovision Song Contest-Auswahlwettbewerb teil, bei dem sie es bis ins Finale schaffte.

Ein wichtiges Ereignis in Loras Leben war die Teilnahme am Gesangsprojekt "Golos. Dety" (DE: Stimme. Kinder). Sie nahm dort zweimal an "Blind Auditions" teil. Im Jahr 2016, nach Loras Aufführung des Liedes „Prayer", wandten sich alle drei Mentoren des Showprojektes an sie. Dies war ein besonderer Moment für Lora - insbesondere, weil sie dieses Lied ihrem älteren Bruder widmete, der an Autismus leidet.

Lora versucht sich in den verschiedenen musikalischen Genres Popmusik, Jazz und akademischer Gesang zu zeigen, und arbeitet momentan an einem komplexen und facettenreichen Programm.

Biographie
Lora Grigorieva wurde am 12. November 2002 in eine Großfamilie geboren, für die Musik ein integraler Bestandteil des Lebens ist.

Ihre musikalische Karriere begann, als sie drei Jahre war und mit fünf Jahren wurde die junge Sängerin für das Theater-Studio „Neposedy" gecastet, wo sie die nächsten 10 Jahre in einem freundlichen und extrem hart arbeitenden Team verbrachte. Dieser Karrierebeginn war für sie sehr kraftvoll und im Jahr 2013 nahm Lora am nationalen Junior Eurovision Song Contest-Auswahlwettbewerb teil, bei dem sie es bis ins Finale schaffte.

Ein wichtiges Ereignis in Loras Leben war die Teilnahme am Gesangsprojekt "Golos. Dety" (DE: Stimme. Kinder). Sie nahm dort zweimal an "Blind Auditions" teil. Im Jahr 2016, nach Loras Aufführung des Liedes „Prayer", wandten sich alle drei Mentoren des Showprojektes an sie. Dies war ein besonderer Moment für Lora - insbesondere, weil sie dieses Lied ihrem älteren Bruder widmete, der an Autismus leidet.

Lora versucht sich in den verschiedenen musikalischen Genres Popmusik, Jazz und akademischer Gesang zu zeigen, und arbeitet momentan an einem komplexen und facettenreichen Programm.
Aktivitäten
04 March 2018

04 March 2018

Wien
All for Autism 2018 im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins
15 March 2018
15 March 2018
Baden
Von Mozart bis Gershwin im Festsaal des Congress Casino Baden
27 February 2018
27 February 2018
Bratislava
Von Mozart bis Gershwin im Spiegesaal des Primatialpalais in Bratislava
Galerie
Kontakte
General Management
Mag. Irina Gulyaeva irina@gulyaeva.com

+43 664 132 60 46